[searchandfilter fields="search" submit_label="Suchen" search_placeholder="Suchbegriff eingeben ..."]
  • Polski
  • English
  • Deutsch
  • Русский
Kontakt

Regelventil mit Mehrweg-Drosselung

Die Eignung der Ventile für den Betrieb unter Bedingungen mit hohem Druckabfall hängt von der Konstruktion der inneren Komponenten des Ventils ab.
Der Parameter, der die zulässigen kritischen Druckabfälle bei gedrosseltem Durchfluss oder Kavitation bestimmt, ist der FL-Druckrückgewinnungsfaktor.

∆p = K∙FL2(p1-pv)

wo:
K=0,85 – für gedrosselten Durchfluss
K=0,67 – für Kavitation

Der Wert des FL-Druckrückgewinnungsfaktors kann je nach Ventiltyp im Bereich von 0,5 bis 1,0 liegen. Ventile mit hoher Druckrückgewinnung (Drosselklappe, Kugelventile) haben einen niedrigen Wert des FL-Faktors und eine geringe Eignung für den Betrieb unter Bedingungen mit gedrosseltem Durchfluss und Kavitation.

Bei diesen Anwendungen sollte die Ventilkonstruktion sicherstellen, dass die maximalen FL-Werte erreicht werden.

Diese Anforderungen erfüllen die Z1B-M-Ventile mit labyrinthischer Mehrwege-Durchflussrichtung in den Ventildrosselelementen (FL = fi0,975).

In dem Satz von Drosselkäfigen befinden sich Kanäle, die eine Trennung und Brechung des Stroms gewährleisten, während eine allmähliche Zunahme des Strömungsfeld aufrechterhalten wird.

Die Anzahl der Drosselkäfige hängt vom Druckabfall ab.

Die obigen Abbildungen zeigen das Ventil Z1B-M, DN200, PN100, Kv200L für die Wasserparameter p1 = 80 bar, p2 = 5…80 bar, qv = 175 m3/h.

Zu Beginn der Öffnung werden bei maximalem Druckabfall vier Drosselstrukturen verwendet, mit Rückgang von ∆p – zwei und bei maximaler Kapazität erfolgt der Durchfluss mit minimaler Drosselung.

Das Ventil wird zur Steuerung des Hochdruck-Spülwassers in der Suspensionsanlage in Bełchatów Kraftwerk eingesetzt und erfüllt die Anforderungen des Prozesses ohne Einschränkungen.

Z1B-M-Ventile sind für flüssige und gasförmige Medien ausgelegt und eine Reihe von Anwendungen in der Energiewirtschaft und Gasindustrie bestätigen die hohe Bewertung ihrer Nützlichkeit unter schwierigsten Betriebsbedingungen.

Wir laden Sie zur Zusammenarbeit ein.